Das NRW Fortschrittskolleg Online-Partizipation ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen gefördertes Graduiertenkolleg, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Betriebswirtschaft, Informatik, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Soziologie gemeinsam mit Partnern aus der Praxis zusammenarbeiten. Ziel des Fortschrittskollegs ist es, die Möglichkeiten des Internets zur Beteiligung von Betroffenen an für sie relevanten Entscheidungen zu untersuchen.



Mit dem Online-Portal unter www.geodaten.guetersloh.de/buergerbeteiligung/blankenhagen können Bürgerinnen und Bürger aus Blankenhagen ab Montag, 1. Februar, ihre Ideen und Probleme zum Stadtbild melden. Gütersloh interaktiv ist eine Plattform, die eine schnelle Aufnahme von Problemen und Anregungen per Klick auf die Karte ermöglicht und eine Übersicht über die Meldungen zu den verschiedenen Themenfeldern gibt. Bis zum 12. März haben Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit ihre Anregungen dort einzubringen.

Die digitale Gesellschaft

Suche

»Was zählt ist, dass die Technologie unsere physischen Beziehungen erweitert, nicht ersetzt. Online-Plattformen … müssen zu Instrumenten der Transparenz und Vertrauensbildung werden, Mediatoren einer Konversation, die alle Parteien erreicht und vor Ort verbindet.«

Vanessa Quirk